Unsere Benefizveranstaltung mit Roland Düringer war ein voller Erfolg!

 

In der wunderschönen Location von Schloss Weinzierl im überdachten Innenhof konnten sich die Besucher am Buffet erfreuen und gemütlich plaudern. Roland Düringer führte uns auf eine Zeitreise von den 60er Jahren bis heute, mit Sprung zurück bis zur Zeit der Neandertaler. Von der wackeligen Zweirad-Erfahrung in der Kindheit vom Radfahren mit Stützrädern bis zu waghalsigen Kurvenmanövern mit diversen Motorrädern, fieberten alle mit. Wir wissen jetzt wie eine heiße Hydraulikbremse beim Motorrad funktioniert bzw. nicht mehr funktioniert und der Kurvenflug über eine Buchsbaumhecke mitten im Nachmittagskaffee einer verdutzten Familie enden kann. Roland bringt seine Zuhörer von tiefsinnigen Gedankengängen über das Leben von Geburt bis Sterben bis hin zu herzhaften Lachanfällen. Haben Neandertaler uns einiges voraus, da sie nur 2 Stunden täglich für ihre Lebensbedürfnisse gearbeitet haben? Roland Düringer garantiert mit seinem Schmäh für einen gelungenen Abend.

 

Danke Roland, dass wir den Gesamterlös der Veranstaltung für die Anreise und den Aufenthalt der geladenen Ältesten verwenden dürfen!

 

Danke an alle Mitwirkenden, die diese Veranstaltung unterstützt haben!