HILF MUTTER ERDE

 

 

Wir haben Mutter Erde nicht von unseren Eltern geerbt,
sondern von unseren Kindern nur geliehen.

(indianische Weisheit)

 

 

Liebe Schwester, lieber Bruder,

 

der derzeitige von uns Menschen verursachte Zustand von Mutter Erde und das Verhalten der Menschen ihr gegenüber geben den Anlass, für unsere Mutter Erde wieder etwas zu tun.

 

Mutter Erde ist unsere Lebensgrundlage. Ist uns das bewusst?
Sie versorgt uns Menschen, Tiere und Pflanzen mit allem was wir hier zum
Leben brauchen. Wir bekommen alles und nehmen ihre Gaben als
selbstverständlich hin. Achtung und Respekt gegenüber Mutter Erde gehen
verloren! Wir nehmen und nehmen von ihr, ohne ihr etwas zurückzugeben.
Es ist an der Zeit umzudenken, und Veränderung zu schaffen, um auch den
kommenden Generationen noch einen intakten Lebensraum zu hinterlassen.

 

Wir Menschen tragen die Verantwortung und haben vergessen, dass es unsere Pflicht ist, Mutter Erde zu schützen, sie zu hüten und zu bewahren.

 

Zu diesem Zweck fand 2018 ein großes Treffen in Wolfratshausen (D) statt. Es wurde eine Möglichkeit geschaffen, wo Weisheiten, Zeremonien und Ansichten der verschiedensten Völker ausgetauscht und zusammengeführt wurden. Es ist viel in Bewegung gekommen.

 

Von 03.- 07. Juli 2019 findet das zweite große Treffen zum Wohle für Mutter Erde in Blumau/Österreich statt.

 

Ort der Veranstaltung:

Rogner Bad Blumau

Bad Blumau 100

8283 Bad Blumau, Österreich

www.blumau.com

 

 

Um das große Treffen zu ermöglichen, ist jede Art von Unterstützung herzlich willkommen.